Beratungsschwerpunkte

  • Gesetzliche Rente
  • Sozialversicherungspflicht
  • Private Vorsorge und Versicherungen
  • Betriebliche Altersvorsorge

Rentenberatung: geprüft und kompetent

Für viele unserer Mandanten sind Fragen der Sozialversicherung ein wichtiges Thema. Gerade was Rente, freiwillige Versicherungen und betriebliche Altersvorsorge angeht, besteht erfahrungsgemäß ein hoher Beratungsbedarf. Um Ihnen auch hier qualifiziert und kompetent zur Seite zu stehen, haben wir die gesetzlich vorgeschriebene Befugnis zur Rentenberatung für Sie erlangt.

Als geprüfte Rentenberater stehen wir Ihnen jederzeit gern zu allen Fragen

  • der Sozialversicherungspflicht von Gesellschafter-Geschäftsführern und mitarbeitenden Familienangehörigen
  • der Künstlersozialversicherung und Künstlersozialabgabe
  • der betrieblichen und privaten Altersvorsorge, etwa im Rahmen von Rürup- oder Riester-Renten, zur Verfügung.

Die Befugnis zur Rentenberatung, beschränkt auf das Sachgebiet der gesetzlichen Rentenversicherung und der betrieblichen Altersvorsorge, wurde Geschäftsführer Thomas Paulus am 25. Januar 2007 vom Landgericht Karlsruhe erteilt. Die Registrierung im Rechtsdienstleistungsregister erfolgte unter dem Aktenzeichen E 3712-325.

Die Befugnis zur Rentenberatung, beschränkt auf das Sachgebiet der gesetzlichen Rentenversicherung und der betrieblichen Altersvorsorge, wurde der ZSP Steuerberatungsgesellschaft Braun Salewski Paulus PartmbB  am 26. Juni 2018 vom Landgericht Karlsruhe erteilt. Die Registrierung im Rechtsdienstleistungsregister erfolgte unter dem Aktenzeichen E 3712-578.